AUSFLUG ZU VINYA TAUJANA-SANTA EUGENIA

Spaziergang zu den sehenswerten Orten von Santa Eugenia: Monumente, Architektur, historische Hintergründe zum Weinanbau und den Weinen der Region. Besichtigung von drei  “cellers” antiguos (alte Weinkellereien). “Torrada” (BBQ) und Verkostung unserer Weine.

Touristische Ortsführung durch Sencelles und Santa Eugènia

Wir beginnen die Tour in Sencelles in Begleitung von Gaspar Valero. Die bekannteste Persönlichkeit der Ortschaft ist ohne jeden Zweifel die Laienschwester Sor Francinaina Cirer. Die wichtigsten Kulturgüter sind: die Kirche, das Vikariat, die Brunnen, das Kloster und die Grenzkreuze. Danach gehen wir in Richtung Santa Eugènia. Diese Gemeinde erhielt ihren Namen vom Landgut Bernat de Santa Eugènia, ein kleiner Ortskern im Mittelalter, welcher zu islamischer Zeit Benibazari entsprach. Hier werden wir ebenfalls die wichtigsten Kulturgüter besichtigen.

10:30-13:30. Preis: 15 €/Person. Mit Anmeldung. Begrenzte Teilnehmerzahl. Treffpunkt: Plaça de la Vila de Sencelles. Sprache: Katalanisch. Aktivität für Ansässige.

Touristische Ortsführung durch Binissalem

Binissalem ist ein Land des Weines, die bekannteste Gemeinde der – wie der Name schon sagt – Herkunftsbezeichnung „D.O. Binissalem”. Vom Bahnhof aus begleitet uns ein von „Mallorca Rutes“ zugelassener Fremdenführer zum Kirchplatz und durch die Umgebung. Die Ortschaft zeichnet sich durch die zahlreichen Natursteinhäuser aus. Ebenfalls erwähnenswert ist der kulturelle Charakter der Ortschaft, wobei die Besuche des Museumshauses „Casa Museo Villalonga“ und des Kulturhauses Can Gelabert, welche beide im Zusammenhang mit dem mallorquinischen Schriftsteller Llorenç Villalonga stehen, Pflicht sind. Die Tour endet natürlich mit einer Weinprobe bei Albaflor-Vins Nadal.

10:30-13:30. Preis: 25 €/Person. Mit Anmeldung. Begrenzte Teilnehmerzahl. Treffpunkte: Bahnhof „Estación Intermodal Palma“ um 10:00 Uhr oder Parkplatz am Bahnhof von Binissalem. Sprachen: Spanisch, Englisch, Deutsch.

Touristische Ortsführung durch Santa María del Camí

Santa Maria del Camí ist eine der Gemeinden der Herkunftsbezeichnung „D.O. Binissalem“. Vom Bahnhof aus begleitet uns ein von „Mallorca Rutes“ zugelassener Fremdenführer zur Ortsmitte. Von hier aus begeben wir uns zu den wichtigsten historischen Gebäuden: das Rathaus “Casa de la Villa”, das Kloster „Convento de la Soledad” und die Pfarrkirche „Iglesia Parroquial”. Zum Schluss gibt es eine Weinprobe bei Sebastià Pastor Vinyes i Celler.

http://www.i-mallorca.net/es/url-routes//parLabel/5

Touristische Ortsführung durch Binissalem

Binissalem ist ein Land des Weines, die bekannteste Gemeinde der – wie der Name schon sagt – Herkunftsbezeichnung „D.O. Binissalem”. Vom Bahnhof aus begleitet uns ein von „Mallorca Rutes“ zugelassener Fremdenführer zum Kirchplatz und durch die Umgebung. Die Ortschaft zeichnet sich durch die zahlreichen Natursteinhäuser aus. Ebenfalls erwähnenswert ist der kulturelle Charakter der Ortschaft, wobei die Besuche des Museumshauses „Casa Museo Villalonga” und des Kulturhauses Can Gelabert, welche beide im Zusammenhang mit dem mallorquinischen Schriftsteller Llorenç Villalonga stehen, Pflicht sind. Die Tour endet natürlich mit 1 Weinprobe bei Albaflor-Vins Nadal.

10:30-13:30. Preis: 15 €/Person. Mit Anmeldung. Begrenzte Teilnehmerzahl. Treffpunkte: Bahnhof “Estación Intermodal Palma“ um 10:00 Uhr oder Parkplatz am Bahnhof von Binissalem. Sprache: Katalanisch. Aktivität für Ansässige.

http://www.i-mallorca.net/es/url-routes//parLabel/5