Weine und Weinstöcke

Traubensorten

Rote Traubensorten:

Rotweinrebsorten: Manto negro (hauptsächlich), Callet, Gorgollassa, Tempranillo, Monastrell, Cabernet Sauvignon, Syrah und Merlot.

Die einheimische Sorte "Manto Negro" bildet die Basis für die Rotweine der Markung; ihr Anteil an den erzeugten Weinen muss mindestens 30% betragen.
Hochaufgerichtete Rebstöcke mit mittelgrossen, hellgrünen Blättern. Die eher grossen Trauben sind reich an Zucker und Aromen und erzeugen charakterstarke Weine von ausgezeichneter Qualität und mittlerer bis dunkler Färbung. Im Mund von samtweicher Wärme mit einem guten und angenehmen Abgang und mittlerem bis hohem Alkoholgehalt.

Weiße Traubensorten:

Weissweinrebsorten: Moll oder Prensal Blanc (hauptsächlich), Giró ros, Macabeo, Parellada, Chardonnay und Moscatel.

Bei den weissen Rebsorten bilden die einheimischen Rebsorten "Moll" oder "Prensal blanc" die Basis für die Weiss- und Schaumweine mit einem Anteil von mindestens 50%. Die Weine haben einen ausgeprägt fruchtigen Charakter, sind von strohgelber Farbe, gut strukturiert und hinterlassen einen intensiven und angenehmen Eindruck. Die Rebsorte "Moscatel" bildet die Basis für die sowohl süssen als auch trockenen Weine vom Typ "Muskateller". Es handelt sich um interessante und angenehme, blumige Weine.

Statistiken:

Ausdehnung der Rebsorten, die im Weinberg-Register der Kontrollbehörde Consejo Regulador eingetragen sind.

Rote Rebsorten Hektar % S.T.
Rote gesamt 467,56
Manto Negro 175,24 37,48
Callet 20,94 4,48
Tempranillo 23,50 5,03
Monastrell 7.36 1.57
Cabemet Sauvignon 122,19 26,13
Syrah 56,94 12,18
Merlot 54,09 11.57
Andere rote
4,00 1,28
Gorgollassa 1,33 0,28
Weiße Rebsorten Hektar % S.B.
Weiße gesamt 144,61
Moll o Prensal Blanc 80,86 55,92
Macabeo 2.16 1,49
Parellada 0,77 0,53
Chardonnay 41,02 28,37
Moscatel 11,60 8,02
Andere weiße 2,36 1,63
Giro ros 5,84 4,04
 
 

Rebflächen gesamt: 612,17

Weinsorten

Alle eingetragenen Weine werden aus Trauben aus der Weinbaumarkung DO Binissalem erzeugt. Sie erfüllen die im Reglement der Ursprungsbezeichnung hinterlegten.

Die Markung DO Binissalem bietet eine immer grössere Auswahl an qualitativ hochwertigen Weinen an:

  1. Die Rotweine können junge Weine sein oder Crianza, Reserva und Gran Reserva. Entsprechend der Reifezeit gibt es unterschiedliche Kategorien.

    Die Weine müssen mit einem Mindestanteil von 30% der Rebsorte Manto Negro erzeugt werden und maximal 30% der Rebsorte Gorgollassa.
    Sie können als junge Weine in den Handel kommen oder auch für unterschiedlich lange Zeit im Eichenfass verbleiben, um so Weine verschiedener Kategorien herauszubilden.
       
    Junge Weine (weisse, rosé, rote oder Schaumweine) oder solche Weine, deren Reifung nicht den Mindestanforderungen der restlichen Kategorien entspricht.

    Weiß
  2. Die Weissweine werden zu mindestens 50% aus der einheimischen Traube Moll oder Prensal Blanc oder zu 50% aus der Moscatel-Traube erzeugt. Es können trockene oder süsse Weine sein. Einige Mengen kommen nach kurzer Reifezeit im Eichenfass in den Handel.
  3. Die Roséweine können aus jedweder, dem Reglement entsprechenden Traube erzeugt werden mit einem maximum von 30% der Rebsorte Gorgollassa. Es sind leckere und fruchtige Weine.
  4. Die Schaumweine werden mit einem Mindestanteil von 50% der einheimischen weissen Rebsorte Moll oder Prensal Blanc erzeugt, während die Roséschaumweine aus jedweder erlaubten Rebsorte erzeugt werden können mit einem maximum von 30% der rebsorte Gorgollassa.

Die Reifezeiten für die Rotweine:

  • CRIANZA: Mindestreife von 24 Monaten, von denen die Weine mindestens 6 Monate im Eichenfass verbracht haben müssen

    Crianza-Wein
  • RESERVA: Mindestreife von 36 Monaten, von denen die Weine mindestens 12 Monate im Eichenfass verbracht haben müssen und die restliche Zeit in der Flasche.

    Reserva-Wein
  • GRAN RESERVA: Mindestreife von 60 Monaten, von denen die Weine mindestens 18 Monate im Eichenfass verbracht haben müssen und die restliche Zeit in der Flasche.
    Sämtliche, durch die Ursprungsbezeichnung Binissalem Mallorca verbürgten Weine weisen dank der herausragenden Eigenschaften der in der Markung einheimischen Rebsorten unterschiedliche Charakteristiken auf und haben in Verbindung mit den auswärtigen Rebsorten die Weine dieses Landstrichs seit geraumer Zeit berühmt gemacht.

    Die grosse Auswahl an unterschiedlichen Weinen der Markung verbindet sich auf perfekte Weise mit der ebenfalls grossen Auswahl an unterschiedlichen und schmackhaften Gerichten der typischen und vielfältigen Gastronomie der Insel.

    Gran-Reserva-Wein

cerrar mensaje Wir benutzen eigene und Drittanbieter-Cookies, um unseren Service zu verbessern und die angezeigten Werbungen aufgrund der Analyse Ihres Surfverhaltens auf Ihre Interessen maßzuschneidern. Wenn Sie weitersurfen, bedeutet es, dass Sie diese Anwendung akzeptieren. Weitere Informationen.